Öffent­li­che Ein­rich­tun­gen

Öffent­li­che Gebäu­de haben beson­de­re Ansprü­che an Hygie­ne und Desinfektion. Vie­le Men­schen kom­men auf engem Raum in kur­zer Zeit zusam­men, Krank­heits­er­re­ger kön­nen sich hier beson­ders leicht ver­brei­ten.

Mit Hil­fe unse­rer Pro­duk­te lösen wir hart­nä­cki­ge Ver­kei­mungs- und Geruchs­pro­ble­me und kön­nen Sani­tär­räu­me, Küchen, Auf­ent­halts­räu­me und Lager zuver­läs­sig rei­ni­gen und des­in­fi­zie­ren.

Schu­len, Kinder­gärten, Wohn­ein­rich­tun­gen

Schu­len, Kinder­gärten und Ein­rich­tun­gen wie Senio­ren­hei­me stel­len hohe Anfor­de­run­gen an Hygie­ne und Sicher­heit. Sie wer­den häu­fig kon­trol­liert, für den ver­läss­li­chen Betrieb ist der Nach­weis hoher Hygie­ne­stan­dards uner­läss­lich.

palbs bie­tet für die Anwen­dun­gen in Küchen, Sani­tär, Schlaf- und Auf­ent­halts­räu­men nach­ge­wie­sen anwen­dungs­si­che­re und wirk­sa­me Lösun­gen.

Kran­ken­häu­ser

In Kran­ken­häu­sern ist die zuver­läs­si­ge keim­tö­ten­de Wir­kung unse­rer Pro­duk­te auf Ein­zeller beson­ders wert­voll. Bak­te­ri­en und Viren wer­den zuver­läs­sig abge­tö­tet, so wird die Ent­wick­lung von Resis­ten­zen ver­hin­dert.

Mit unse­ren Pro­duk­ten wer­den alle Möbel­ober­flä­chen, Fuss­bö­den, Behält­nis­se, Con­tai­ner-Roll­wa­gen, Bett­ge­stel­le etc. zuver­läs­sig gerei­nigt und des­in­fi­ziert.

Kran­ken­haus-Wäsche

Die Ver­wen­dung von palbs Pro­duk­ten ermög­licht mate­ri­al­scho­nen­des, pH-neu­tra­les Waschen. Der Ein­satz der Wasch­mit­tel kann um 50% redu­ziert wer­den, damit sinkt die Abwas­ser­be­las­tung erheb­lich. Hohe Rei­ni­gungs­leis­tung, Ent­fer­nung aller orga­ni­schen Fle­cke und star­ke Bleich­kraft durch Oxi­da­ti­on sowie wirk­sa­me Desinfektion bei 60 Grad-Wäsche brin­gen wei­te­re spür­ba­re Kos­ten­vor­tei­le.

Schwimm­bä­der

Schwimm­bä­der, Sau­nen und ihre Sani­tär­be­rei­che stel­len maxi­ma­le Anfor­de­run­gen an eine wirk­sa­me Hygie­ne, v. a. im Hin­blick auf Pil­ze und Coli-Bak­te­ri­en. Aber auch Legio­nel­len kön­nen in Schwimm­bä­dern ein gra­vie­ren­des Pro­blem sein.

Die nach­ge­wie­se­ne Wirk­sam­keit unse­rer Pro­duk­te bei Legio­nel­len, Pil­zen und Kei­men ermög­licht die Bekämp­fung auch hart­nä­cki­ger Belas­tun­gen und eine umge­hen­de Wie­der-Inbe­trieb­nah­me von Ein­rich­tun­gen, die infol­ge von Kon­ta­mi­na­tio­nen geschlos­sen wer­den muss­ten.

palbs T+S GmbH

Alte Stö­cke­ner Str. 9
D‑30419 Han­no­ver

tel. +49 511 51 54 51 22
fax +49 511 51 54 51 23
mobil +49 171 41 25 521

info@palbs-ts.com

www.palbs-ts.com

Alle Pro­duk­te sind zuge­las­sen nach ECHA und BAuA.